Gegrillte Lammkoteletts vom Hickoryholz

Grillbrett_aus_Hickoryholz_hecht international GmbH

Öl, Essig, Knoblauch, Zucker, Thymian und Estragon in einer großen, nicht metallischen Schüssel verrühren. Die Lammkoteletts damit einreiben und abgedeckt bis zu 2 Stunden bei Zimmertemperatur marinieren.

Den Grill auf 300°C einstellen. Nun die Lammkoteletts aus der Marinade nehmen, mit einem Tuch trocken tupfen, und auf dem Rost scharf angrillen. Nun das Lamm vom Grill nehmen und diesen auf 200°C einstellen. Die gewässerte Holzplanke auf den Rost stellen, und solange warten bis das Holz zu Rauchen anfängt. Nun die Koteletts auf das Brett geben und auf 55 °C Kerntemperatur Garen.

Zu den gegrillten Lammkoteletts wird ein leckeres, tomatisiertes Ratatouille empfohlen.

Zutaten für 6-8 Portionen

4 EL Olivenöl
2 EL Rotwein- oder Sherry-Essig
2 Knoblauchzehen
1 EL Zucker
1 EL frisch gehackter Thymian
2 TL frisch gehackter Estragon
16 kleine Lammkoteletts, pariert

Schreibe einen Kommentar